Schriftzug
blockHeaderEditIcon
Heilpraktikerschule Stefan Thoma, vormals Heilpraktikerschule Astrid Mohr - Schule für naturheilkundliche Aus- und Weiterbildung, Frankfurt Bergen-Enkheim
Aktuelle Termine
blockHeaderEditIcon

Ausbildungen / Seminare demnächst:

Ab sofort können alle ausgeschriebenen Kurse unter Einhaltung strenger Hygieneauflagen wieder stattfinden.

06.06. Grundlagen der Labordiagnostik
13.06.
Klassische Homöopathie für Fortgeschrittene
27.06. Schröpfen  noch 1 Platz frei
 

Craniosacrale Therapie

 

Wenn Hände sehen lernen

Die Craniosacrale Therapie (CST) ist eine ganzheitliche Methode, um Gesundheit und Funktionen des Körpers zu verbessern. Gezielte, aber leichte Berührungen am angezogenen Patienten wirken ausgleichend auf das Craniosacrale System und können somit Blockaden auf allen Ebenen lösen – körperlich, geistig und seelisch.

Die Craniosacrale Therapie arbeitet mit dem Craniosacralen Rhythmus – das ist der Rhythmus, der bei Produktion und Resorption von Hirnflüssigkeit entsteht und am ganzen Körper tastbar ist.
Diesen Rhythmus gilt es zu erspüren und etwaige Blockaden aufzulösen.

An diesem erlebnisreichen und zugleich entspannenden Spür-Tag geht es darum, die Craniosacrale Therapie kennenzulernen. Teilnehmer/innen, die bereits die Fachausbildungen Ganzheitliche Massage oder Manuelle Lymphdrainage absolviert haben, können ihr Wissen ausbauen.

Entspannung für den Patienten und den Therapeuten machen diese Therapieform so besonders.

Es ist vorteilhaft, Erfahrungen im Bereich der Körperarbeit zu haben (beispielsweise Massage, Manuelle Lymphdrainage).

 

Bitte mitbringen: Schreibsachen, bequeme Kleidung, warme Socken, 2 Laken (wahlweise Saunatücher oder Decken)

Dozentin: HP und Physiotherapeutin Melanie Hoppe

Datum: Samstag, 5. Dezember 2020, 9:30 bis 17:30 Uhr

Kosten: 120,00 Euro

zur Anmeldung

 

Folgende Wochenend- und Praxisseminare bieten wir an:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*